header-trauer

Trauer- und Kondolenzspenden

Wenn Familie, Freunde und Hinterbliebene im Andenken an einen geliebten Menschen etwas Gutes tun möchten, besteht die Möglichkeit, die Trauergäste anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende für die Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care zu bitten.

Im Andenken an einen geliebten Menschen Gutes tun: Für Familie und Freunde oft ein Weg mit dem Verlust umzugehen. Sie können Ihre Trauergäste in der Kondolenzanzeige und in der Trauerbenachrichtigung unter Angabe eines Stichwortes oder natürlich auch des Namens der/des Verstorbenen, statt Blumen oder Kränze, um eine Spende für die Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care bitten. 

Wir helfen Ihnen in dieser schweren Zeit dabei, zu Spenden für das Kinderhilfswerk aufzurufen:

Eine unkomplizierte Möglichkeit, im Andenken an eine geliebte Person zu Spenden aufzurufen, ist es, die Trauergäste direkt auf unser Spendenkonto überweisen zu lassen. Bitte nehmen Sie kurz mit uns Kontakt auf, um die Einzelheiten zu besprechen. Die Trauergäste können den Betrag direkt über unser Onlineformular oder per Banküberweisung auf unser Konto spenden:

Kinderhilfswerk Stiftung Global Care
KSK Schwalm-Eder
IBAN: DE 16 5205 2154 0120 0001 20
BIC: HELADEF1MEG
Zweck: Vereinbartes Stichwort

Damit Sie erfahren, wer sich an Ihrem Spendenaufruf beteiligt hat, erhalten Sie zeitnah eine Übersicht mit den Spendernamen. Auf Wunsch teilen wir Ihnen auch die Gesamtsumme der Spende mit. 
Nach Bedarf stellen wir den Spendern eine Spendenbescheinigung aus. Für einen einfachen Ablauf bitten wir darum, dass die Trauergäste direkt Kontakt mit uns aufnehmen und uns ihre Adresse mitteilen. Auch können Sie selber Kontakt mit uns aufnehmen und uns eine Auflistung der Spendernamen mit Anschrift und Spendenbetrag zukommen lassen. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.

Im Andenken an eine geliebte Person können Sie auf der Trauerfeier um Barspenden bitten. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen auf Wunsch eine Sammelbox zu. Nehmen Sie einfach im Vorfeld Kontakt mit uns auf. Bitte überweisen Sie den gesammelten Betrag auf unser Spendenkonto:

Kinderhilfswerk Stiftung Global Care
KSK Schwalm-Eder
IBAN: DE 16 5205 2154 0120 0001 20
BIC: HELADEF1MEG
Zweck: Kondolenzsammlung Name der/des Verstorbenen

Auf Wunsch stellen wir den Trauergästen eine Spendenbescheinigung aus. Dafür bitten wir Sie uns eine Auflistung der Spendernamen mit Adressen und Spendenbeträgen zur Verfügung zu stellen. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.

Für den Aufruf empfehlen wir folgende Formulierung:

“Auf Wunsch der/des Verstorbenen bitten wir anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende zugunsten der Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care, Fritzlar”

Um Angehörige und Freunde nach einem Verlust zu entlasten, bieten einige Bestattungsinstitute an, die Organisation eines Spendenaufrufs im Andenken an eine geliebte Person zu übernehmen. Zu diesem Zweck bitten wir um eine direkte Kontaktaufnahme des Bestattungsinstituts mit der Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care.

Sie haben Fragen zu Kondolenzspenden?
Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch unter +49 (0)5622 6160 oder per E-Mail.

Lebensgrundlagen schaffen!

Entwicklung durch Projekte setzt dort an,
wo schnelle Maßnahmen das Los der Menschen nicht dauerhaft verändern können. Mit Ihrer Unterstützung setzen wir Projekte um, die darauf ausgelegt sind, von uns betreute Menschen langfristig unabhängig zu machen.

Spenden erfordert Mut, Vertrauen und Transparenz

Nachhaltige
Entwicklung

Global-Care initiiert und fördert Projekte, die zu einer deutlichen und dauerhaften Verbesserung der Situation bedürftiger Menschen führen.

Vertrauen und Transparenz

Wir pflegen die regelmäßige, offene und vertrauensvolle Kommunikation. Informationen zu Menschen und Projekten sind stets zeitnah und authentisch.

Geprüfte
Sicherheit

Wir haben ein umfassendes internes und externes Kontrollsystem etabliert, damit die sachgemäße Verwendung der Spenden in Projektländern sichergestellt ist.

Selbst-
verpflichtung

Im Grundverständnis unserer täglichen Arbeit verpflichten wir uns dazu, transparent zu arbeiten, sparsam zu wirtschaften und sachlich zu informieren.