Freiwilligendienst oder Praktikum im Ausland

Wir bedanken uns für ihr Interesse an einem Freiwilligendienst oder Praktikum in unserem Kinderhilfswerk. Um unsere Hilfe möglichst effektiv zu den Notleidenden zu bringen, arbeiten wir hauptsächlich mit einheimischen Mitarbeitern zusammen. Wir sehen unsere Hauptaufgabe also nicht im Rekrutieren und Aussenden von Mitarbeitern hier in Europa.

Dennoch gibt es manchmal eine Chance für eine Mithilfe. Dabei müssen allerdings einige Kriterien bedacht werden.

Þ    Mit welcher Organisation haben Sie es zu tun? Das ist sicher eine wichtige Frage, die Sie bewegt. Sie sollten darum zunächst unsere Arbeit kennenlernen und dabei herausfinden, ob Sie sich mit unseren Zielen identifizieren können.

Þ    In den Einsatzländern werden wir mit einer fremden Kultur konfrontiert. Dabei können auf beiden Seiten Konflikte entstehen. Wir legen aber Wert auf einen störungsfreien Ablauf der Arbeit, darum ist uns eine persönliche Begegnung vor dem Einsatz wichtig.

Þ    Da unsere finanziellen Mittel begrenzt sind, können wir keine Kosten für einen Auslandseinsatz übernehmen.

Bitte schicken Sie uns bei Interesse Ihren Lebenslauf und ein formloses Schreiben mit detaillierten Angaben über Ihre Motivation und Ihre Vorstellungen dazu.



Freiwilligendienste im Ausland

In Zusammenarbeit mit dem anerkannten Träger „Global Volunteer Services gGmbH“ bieten wir jungen Menschen im Rahmen eines Freiwilligendienstes (FSJ, IJFD) die Möglichkeit, sich in unseren sozial-diakonischen Projekten im Ausland zu engagieren.

Ein Freiwilligendienst im Ausland dauert mindestens 6 und höchstens 18 Monate. In der Regel dauert ein Einsatz 12 Monate.

Mindestalter für einen Auslandseinsatz bei Ausreise: 18 Jahre.

Hinweis: Entsendungen in das jeweilige Einsatzland sind nur möglich, wenn keine Sicherheitsbedenken bestehen.


Übersicht:

FSJ Ausland Freiwilliges Soziales Jahr Ausland

Bischoftu/Äthiopien - Administrative Tätigkeiten, Kinderbetreuung (ab 2015/16)


IJFD Internationaler Jugendfreiwilligendienst

Posadas, Misiones/Argentinien – Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei Gemeindeprogrammen, Hausmeisterei, Teilnahme am Unterricht in der theologischen Ausbildungsstätte (ab 2015/16)


/*