Raxaul - KHW Schule

 

Raxaul befindet sich im indischen Bundesstaat Bihar. 40 % der Einwohner leben unter der Armutsgrenze. Eine Möglichkeit, dieser großen Not zu begegnen, sind Patenschaften. Verantwortlich für diese Arbeit ist Mrs. Reeta Dillu. Unsere KHW English Medium Mission School genießt in der Bevölkerung einen sehr guten Ruf und wird zurzeit von ca. 500 Schülern besucht. Unterrichtet werden die Fächer: Englisch, Mathematik, Ethik, Hindi, Naturwissenschaften, Computertechnik, Kunst, Sanskrit (Alt-Indisch) und Sozialkunde.

Neben den regulären Fächern werden auch Freizeitaktivitäten durchführt, so wurde zum Beispiel ein Kochwettbewerb durchgeführt, bei dem alle Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellten. Es entstanden Köstlichkeiten aus der kontinentalen, indischen und chinesischen Küche. Egal, ob vegetarisch oder mit Fleisch, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Alle Teilnehmer kochten in verschiedenen Häuserteams: Das gelbe Haus trat gegen das rote an usw. Die Gerichte wurden liebevoll präsentiert und von einer Jury bewertet. Schon beim Betrachten des abgedruckten Fotos bekommt man großen Appetit! Über den Gewinn freuten sich am Ende des Wettbewerbs die „Köche" des blauen Hauses und sie ließen es sich mit allen anderen gut schmecken!
Neben der normalen Schulausbildung finden in regelmäßigen Abständen besondere Aktivitäten in den Bereichen Kunsthandwerk, Malerei, Kochen, Sport, Naturwissenschaften oder Musik statt.

Wir freuen uns, dass wir im vergangenen Jahr einige bauliche Veränderungen durchführen konnten: Das Büro des Schulleiters und ein Raum der Verwaltung konnten renoviert und ein weiterer Raum in eine kleine Leihbücherei umgewandelt werden. Außerdem haben wir einen Sport- und Musiklehrer eingestellt, um die Fähigkeiten der Kinder auch auf diesem Gebiet fördern zu können.
Was dringend fehlt ist eine Schulaula, damit auch bei schlechtem Wetter Versammlungen sattfinden können. Außerdem benötigen wir ein Fahrzeug für die vielen Wege, die tagtäglich zurückgelegt müssen. Für diese Investitionen brauchen wir Hilfe von Außen, damit unsere Arbeit weiterhin so gute Früchte trägt.
Wer möchte die Baumaßnahmen unterstützen? Wir freuen uns über Spenden unter dem Stichwort „Schulumbau Raxaul" und der Projektnummer 7106-010. Vielen Dank!

Erfolgreiche Patenschaft  

indien-meraj-alam2013 erzählten wir in unserem Bericht die Geschichte von Meraj Alam. Meraj wurde 2003 in unser Patenschaftsprogramm aufgenommen. Er hat drei Brüder und die Familie ist sehr arm. Der Vater arbeitet als Schneider und verdient monatlich ca. 24 Euro. Das reicht gerade für eine karge Ernährung der Familie, an die Bezahlung von Schulgebühren ist nicht zu denken. Durch die Patenschaft hat Merajs Leben eine Wendung erfahren und er hat seine Chance genutzt.
Er ist nun in der zwölften Klasse, hilft als Stundenkraft in der Verwaltung der KHW-Schule aus und verdient sich so sein Taschengeld.

Weltweit

/*